Unser Schulprofil

Unsere Ziele

In einer sich immer schneller verändernden Zeit wollen wir unsere Schüler zu mehr Selbstständigkeit und Mündigkeit erziehen und ihnen somit den Weg in ihre persönliche und berufliche Zukunft erleichtern. Bei uns lernt man neben allen fachlichen Kompetenzen, Werte wie Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und den Umgang mit Unterschieden. Schüler werden nicht gleichgeschaltet. In unserer Schule weiß man den Wert von Vielfalt zu schätzen. Dieses Konzept wird durch engagierte Schüler und Lehrer in professioneller Art und Weise getragen und stetig verbessert.

Daher sind uns die folgenden Aspekte besonders wichtig:

  • eine individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler
  • selbstständiges Lernen und Handeln
  • die Förderung von Sozialkompetenz
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Schülern, Eltern und Lehrern

 

Unser ausgezeichnetes organisatorisches und pädagogisches Konzept

  • Englisch ist die 1. Fremdsprache
  • Französisch wird als Sprachkurs für alle Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 5 und 6 erteilt und kann ab Klassenstufe 7 als 2. Fremdsprache gewählt oder als Sprachkurs fortgeführt werden.
  • Unterricht fast ausschließlich am Vormittag (von 7.40 Uhr bis 12.50 Uhr) und in Doppelstunden
  • Diagnostik und individuelle Förderung in den Hauptfächern
  • Zusammenarbeit auch im Rahmen regelmäßiger Schüler-Eltern-Lehrer-Gespräche
  • Die Berufs- und Studienorientierung erleichtert den Übergang ins Berufsleben oder ins Studium.
    • Potenzialanalyse (Klassenstufe 7)
    • BOP-Werkstatttage (Klassenstufe 8)
    • Berufspraktikum (Klassenstufe 8)
    • BoMi (Klassenstufe 9)
    • fundierte Beratung und Unterstützung bei der Studien- und Berufswahl (in der eigenen Oberstufe am Standort)
  • Die offene Ganztagsschule (OGS) bietet
    bei Bedarf Nachmittagsbetreuung durch Lehrerinnen und Lehrer sowie pädagogisches Fachpersonal.
  • Unser Schoolworker unterstützt bei der Erziehungsarbeit.
  • eigener Schulsanitätsdienst
  • Sozialtrainings in Zusammenarbeit mit erfahrenen Sozialpädagogen und Fachleuten
  • Sommersymposium und Dezemberspektakel als Präsentationsplattform für Schülerergebnisse