Unsere Schüler erzielten 48 Sportabzeichen

Seit mehreren Jahren bemühen wir Sportlehrer uns die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens in den Unterricht zu integrieren. Im letzten Jahr erreichten wir sogar bei dem Wettbewerb der Schulen den 7. Platz von allen teilnehmenden Gemeinschaftsschulen des Saarlandes, was eine Einladung an die Sporthochschule Saarbrücken zur Folge hatte. Dort erhielten wir eine Urkunde und einen Scheck über 70 Euro, der in Volleybälle investiert wurde.

Auch in diesem Jahr kämpften unsere Schüler wieder eifrig und es konnten 48 Sportabzeichen abgenommen werden. Die Anzahl war etwas geringer als im Vorjahr, was aber mit dem krankheitsbedingten Ausfall von Sportkollegen zusammenhing.

 

Folgende Schüler erhielten das Sportabzeichen in Bronze:

Vanessa Geibel, Nicolas Graf, Justin Sprötge, Fabienne Thomaser, Michelle Gier, Aleyna Cil, Leona Berani, Janet Ranjha, Alina Richter, Ilayda Ceri, Anton Richter, Chester Frate, Farell Ladwein, Sophie Reichert, Lara Rimpel, Philipp Schillo, Justin Kirchner

 

Folgende Schüler erhielten das Sportabzeichen in Silber:

Tobias Lackas, Jan Bialek, Sarah Kroker, Patrick Nawias, Jonas Kühn, Katharina Eisenbarth, Màté Mézer, Ahmet Düzlüoglu, Saskia Lückehe, Thorben Zapf, Goran Acimovic, Dominique Jung, Emirhan Kaya, Emirhan Kislali, Merisa Kunic, Michal Szczypka, Maike Merten, Kamil Jankowski, Oliver Kazanowski

 

Folgende Schüler erhielten das Sportabzeichen in Gold:

Sebastian Hoen, Maurice Koch, Ivana Minoldi, Lara Petry, Kilian Kirsch, Marianne Wagner, Marc Fellinger, Nicole Mumme, Annalena Voltz, Felix Hargarter, Noa Herges

 

Herzlichen Glückwunsch!!