Erfolgreiche Teilnahme am Völkerballturnier

Am Donnerstag, dem 22.03.2018, machten sich 28 Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf den Weg, um sich in Saarwellingen mit anderen Schülern des Landkreises in der Sportart Völkerball zu messen.

Vorausgegangen war der Aufruf der Offenen Ganztagsschule der Gemeinschaftsschule Saarwellingen, die zu dem offiziellen Völkerballturnier in Kooperation mit dem Saarländischen Turnerbund (Abteilung Völkerball) einlud.

Das Turnier wurde nach den offiziellen Regeln und mit einem Velourball gespielt. Unsere Mannschaft der Klassen 5 und 6, die sich den Namen „Die Römer“ gab, setzte sich aus folgenden Schülerinnen und Schülern zusammen: Alina Krivoseev, Sidra Omer, Raluca Rudolf, Anna Kullmann, Juline Langer, Emma Wedening, George Dascalescu, Rafik Chaaban, Cenk Turan, Kevin Panfilow, Nick Waizel, Musa Ahmed, Tobias Deichler, Ahmed Solmaz. „Die Gladiatoren“ waren vertreten durch folgende Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8: Nicole Mumme, Darine Rajeh, Elaine Agnello, Merisa Kunic, Maya Alhamad, Nadine Rachwani, Alkete Metaj, Lisa Jakob, Tobias Lackas, Goran Acimovic, Semiel Tschekmemew, Hamed Maesto, Ahmad Kousan. In mehreren Begegnungen kämpften sich beide Mannschaften durch spannende und abwechslungsreiche Spiele.

Am Ende erreichten „Die Römer“ den 6. Platz, obwohl sie nur ein Spiel verloren hatten und „Die Gladiatoren“ erkämpften sich den 8. Platz. Die bei der Siegerehrung ausgegebenen Süßigkeiten des Veranstalters wurden mit großer Freude aufgenommen und einstimmig wurde beschlossen, dass die Teilnahme eine tolle Sache war!

Erwähnenswert ist noch, dass die Schüler mit zu dem Turnier gefahren sind, obwohl ihre Mitschüler aufgrund des Pädagogischen Tages schulfrei hatten. Für diesen Einsatz möchte die Fachschaft Sport ein großes Lob aussprechen.